Aus historischen Dokumenten geht die Herkunft des Papierwerkes zurück bis 1400 als eine der ältesten Papierfabriken in Europa.

Derzeitiger Konfiguration ist das Resultat technischer und technologischer Umgestaltung welche angefangen hat in 1940 wann Herrn Stefani Leonildo diese Firma gekauft hat.

Die Produktion damals war Papier aus Stroh.

In 1960 gelangte es der Schwiegersohn von Herrn Leonildo - Herr Giorgio Pasquini - erhebliche Modifizierungen an den Papiermaschinen für die Produktion von einseitig glattes Papier durchzuführen.

Zur Zeit wird die Firma geleitet von Herrn Stefano und Danilo Pasquini, die beiden Söhne von Giorgio Pasquini, und man ist jetzt Marktführer im Bereich der flexibilen Verpackung.


Herr Stefano Pasquini - Chef Exekutive Offizier
( Italien Verkaufsleiter )


Herr Danilo Pasquini
( Lagerbestand & Produktionsleiter )


Frau Laura Gigliotti
( Ausländische Vertrieb & Verwaltungsdirektor )